.
  • Unser Verein

  • TRaB steht als Abkürzung für "Therapeutisches Reiten als Brücke"

    Therapeutisches Reiten ist der Einsatz des Pferdes im Dienste von Menschen mit verschiedenen Handicaps.

    Bereits seit 1994 wird von den beiden hauptamtlichen Ausbilderinnen Birgit Sattler-Schütz und Sigrid Rettig therapeutisches Reiten auf der Steinertswiese angeboten. Um den stetig wachsenden Anforderungen gerecht werden zu können, wurde im Jahr 2001 TRaB e.V. gegründet. Ziel des Vereins ist, Bestrebungen für therapeutisches Reiten unter fachlicher Anleitung im Weschnitztal zu fördern, zu organisieren und zu unterstützen.

  • Unser Team

    Die hauptamtlichen Trainer

    – Sigrid Rettig
    – Verena Stein
    – Claudia Grieser
    – Birgit Sattler Schütz

  • Unsere Pferde

    Bei TRaB e.V. stehen insgesamt 15 Pferde, die in der Reittherapie eingesetzt werden.

    Schauen Sie sich die Herde mal näher an.